Übersicht Speziale / Einen Schritt voraus
  • Luftbild Wald - Vontobel Climate Impact Index
    © The Air

Einen Schritt voraus

Vontobel Climate Impact Index

Auf der neuen Plattform investerest.com bietet Vontobel an, in wirkungsorientierte Geschäftsmodelle zu investieren.  Der Vontobel Climate Impact Index toppt die ESG-Kriterien.

Nachhaltigkeit ist neuerdings en vogue, aber die Auswahlkriterien für geeignete Investments sind die alten geblieben.  Es gibt harte  und weiche Ausschlusskriterien, so  gehören oft Waffen, Glückspiel oder Drogen zu den No-Gos. Weit verbreitet ist es, die jeweils „Besten“  einer Anlageklasse auszuwählen, Unternehmen, die nur etwas weniger umwelt-, sozial- oder governamental-schädlich sind als die anderen in ihrer Vergleichsgruppe.

Die Unschärfen in der ESG-Auswahl – ESG steht für Environmental, Social and Governance, zu Deutsch Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung – hat der Vontobel Climate Impact Index eliminiert. Das zusammen mit Yova entwickelte Produkt setzt auf 32 Unternehmen, die nicht nur allgemeinen ESG-Kriterien genügen, sondern zudem in ihren Produkten und Dienstleistungen messbar und konkret zur Nachhaltigkeit beitragen und Kunden wie Lieferanten mit ins Boot holen.

Verbesserungspotenzial ist wichtiger als Erreichtes

Vorausgesetzt, die fundamentalen Finanzkennzahlen stimmen, sind darüber hinaus zwölf sogenannte Handabdruckthemen definiert. Zu ihnen gehören Erneuerbare Energien, Energiesparen, Kreislaufwirtschaft, Verkehr der Zukunft und nachhaltige Forstwirtschaft, aber auch bessere Bildung oder Zugang zu Medikamenten.

Die „normale“ ESG-Prüfung bestimmt den Fußabdruck, der aber weniger stark zählt. Hier fließen vier Bereiche ein: CO2-Ausstoß, Geschlechter-Gleichstellung, faire Löhne und Menschenrechte, wobei wenig Emissionen besonders wichtig sind.

Breit gefächertes Ausgangsspektrum

Das Start-Portfolio  ist entsprechend vielschichtig. Es umfasst acht Branchen in 14 Ländern. Neben bekannten Namen wie Vestas, Siemens Gamesa oder Tesla finden sich darin einige Hidden Champions des Klimaschutzes. So machen Darling Ingredients und Waste Management den Treibstoff für ihre Lkw aus Abfall. Badger Meter und Geberit helfen, den Wasserverbrauch zu minimieren. Albemarle, Husqvarna sowie Stadler Rail perfektionieren den Rohstoffverbrauch ihrer Produktion. UPM-Kymmene Oyj und Weyerhaeuser setzen auf Biomasse.

Ohne Umweg zur Klimaverbesserung

Der Index konzentriert sich auf ein Segment, das laut Professor Henry Schäfer von der Uni Stuttgart am meisten der Klimaverantwortung von Investoren entspricht. Die nachgelagerten Emissionen stammen aus Transport und Verteilung der Produkte, deren Nutzung und Recycling, erklärt der ecco-works-Experte. Entsprechend sind im Index neben den Erzeugern und Verteilern von erneuerbaren Energien – wie Atlantica, Verbund, Orsted oder Erg – auch Unternehmen zu finden, die  wie Nibe, Kingspan oder Rockwool den Energieverbrauch verringern. Landis+Gyr verbessert das Energie-Management.

Hohe Recyclingraten qualifizieren Infineon als Produzenten sowie Tomra und Umicore als Dienstleister für den Index. Mit Weyerhaeuser kommt die Forstwirtschaft zum Zug, aus der das  „nachhaltige Wirtschaften“ stammt.

Grüne Effizienz prägt auch das Unternehmen, das Vontobel beim Climate Impact Index unterstützt. Yova wird vom Verein Innovationsfonds der Alternativen Bank Schweiz (ABS) und namhaften Investoren unterstützt. Die Nachhaltigkeitsexperten waren einer  der drei Finalisten des Digital Economy Award 2019 und des Swiss Fintech Awards 2019. Ein digitalisierter Impact-Investing-Ansatz bildet das Herzstück von Yova, das auch für Nachhaltigkeitsanalyse und Portfoliomanagement modernste Technologie einsetzt. lsw


Nachhaltige Rendite – Zwei Jahre Backtesting

Chart Vontobel Climate Impact Index

Vergleicht man das Portfolio aus 32 Titeln rückblickend mit dem MSCI World Total Return Index, ist das Rendite-Risiko-Profil bestechend. Bei ähnlicher Volatilität (12,6 % : 12,1%) ist der Maximum Drawdown deutlich kleiner (–12,6 % : –16,7 %), die Performance doppelt so groß (63,8 % : 24,5 %).

Kennzahlen Vontobel Climate Impact Index

Logo Investerest

Eine Plattform, 1000 Ideen

Die neue Plattform investerest.com versammelt spannende Investment-Ideen und -produkte. Sie sorgt außerdem für den Austausch zwischen Anlegern
und Investmentmanagern.

Zum ersten Mal hat eine breite Anlegerschaft Zugang zu professionell verwalteten Anlagestrategien von Investment Managern und unabhängigen Vermögensverwaltern. Die neu geschaffene Plattform www.investerest.com bietet den Zugang zu Mega-Trends wie 5G, Cyber-Security, E-Sports und Mobile Gaming sowie Nachhaltigkeit und Klimaschutz.  Die Plattform schließt die Lücke zwischen Anlegern und Investment-Managern. Während Anleger die einzelnen Anlagestrategien bewerten können, haben Investment-Manager die Möglichkeit, das aktuelle Marktgeschehen zu kommentieren und die Auswirkungen auf ihre Strategie transparent darzustellen sowie diese für die breite Anlegerschaft zu öffnen.

Ungebremstes Wachstum

Jeder Zweite unter 30 Jahren lebt in den Schwellenländern. Das treibt Arbeitsmarkt und Konsum – und macht die Emerging Markets auch für Anleger zukunftssicher...

Gemischte Aussichten

Die Zeit der konstruktiven Globalisierung ist abgelaufen. Die 2020er-Jahre wird 
der strategische Wettbewerb zusammen mit dem Niedrigzins prägen.

Profi-Objekte für Jedermann

Die Flaggschiff-Immobilien stehen in Paris, Barcelona, Warschau und Luxemburg, weitere Büro-Objekte sind über Europa verteilt. Mit attraktiven Renditen hat die UBS bisher ihre institutionellen Kunden bedient. Jetzt stehen zwei Anteilklassen auch Privatanlegern offen.

2020-01-31T11:14:55+02:00